Klausurtagung im Februar 2011, 5. & 6. Februar 2011

Sankt Andreasberg

Bei seiner Klausurtagung 2011 in der Eichsfelder Hütte im Harz hat der JEB-Vorstand seine Ziele für das Jahr 2011 festgelegt und deren Umsetzung sowie zahlreiche Projekte besprochen. Bei Eis und Schnee wagten sich die elf Stadtkinder todesmutig vor die Hütte und eroberten die ersten Schneegipfel südwestlich von Berlin.

Die Vorstandsmitglieder haben sich für 2011 vorgenommen, die JEB und ihre Aktionen noch bekannter zu machen und so noch mehr Leute zu erreichen und einzubeziehen. Sie haben insbesondere die Fortsetzung der EUre Debatte, der zwei Simulationen Europäisches Parlament, der RaSi und der RallyEuropa beschlossen. Darüber hinaus sind zahlreiche neue Projektideen entstanden.

Zugleich möchte der Vorstand die JEB noch mehr zur dynamischen Plattform für Ideen und Projekte von JEB-Mitgliedern machen. Zur Entlastung der Aktiven-Gruppe sollen einzelne Projekte verstärkt in Arbeitsgruppen organisiert werden.