Europatag | Dzien Europy 2016 - Workshop "Migration in der EU", 09. Mai 2016

Dieses Jahr organisieren wir erneut am Europatag einen deutsch-polnischen Workshop zum Thema „Migration in der EU“ für 60 Schüler*innen in Frankfurt/Oder gemeinsam mit dem Frankfurt-Slubice-Kooperationszentrum organisieren. In dem halbtägigen Workshop mit 60 deutschen und polnischen Schüler*innen werden die folgenden Themen besprochen: die Grundlagen der EU, die heutige Migrationspolitik der EU sowie der Umgang mit der Flüchtlingskrise in Europa.


Unsere jungen Teilnehmer*innen erwarten neben verschiedensten Methoden für den Einstieg spannende Diskussionsrunden. In dem halbtägigen Workshop mit 60 deutschen und polnischen Schüler*innen werden die folgenden Themen besprochen: die Grundlagen der EU, die Migrationspolitik der EU sowie der Umgang mit der Flüchtlingskrise in Europa. Unsere jungen Teilnehmer*innen erwarten neben verschiedensten Methoden für den Einstieg spannende Diskussionsrunden.

Betreuer*innenaufruf: Am Freitag, den 29.04.2016 findet ab 16 Uhr eine kleine Vorbereitungsschulung statt, da erfährst du dann alles Nähere zu den Inhalten und zu den Aufgaben (Ort: Dorotheenstr. 24, Nordeuropa-Institut, Raum: 3.135). Das Betreuer*innen-Team wird aus max. 12 Personen bestehen, vorzugsweise aus min. 6 polnisch-sprachigen Betreuer*innen. Professionelle Dolmetscher*innen werden vor Ort sein.

Wenn du Lust bekommen hast uns beim Workshop zu unterstützen, schreibe bitte eine kurze Mail an Anna und schreibe bitte dazu, ob du Polnisch sprichst und ob du bereit wärst uns im Vorfeld des Workshops dabei zu unterstützen kurze Texte (max. 1/2 Seite) ins Polnische zu übersetzen.

Hier geht's zum vorläufigen Ablaufplan.