JEP! - Junges Europäisches Parlament in Frankfurt (Oder)/Slubice

Das JEP ist ein eintägiges Planspiel, welches 2012 von der JEF Karlsruhe und der JEB (Junge Europäische Bewegung Berlin-Brandenburg) entwickelt wurde.

Ziel ist es Schülern und Schülerinnen die Arbeitsweise des Europäischen Parlaments nahe zu bringen. Dabei schlüpfen die Schüler/innen in die Rolle von Abgeordneten des EP's und lernen Kompromisse zu finden, die Funktionsweise des Parlaments zu erleben und letztendlich Entschließungen zu verabschieden. Thema wird die Asyl- und Migrationspolitik der Europäischen Union sein, ein derzeit aktuelles und kontroverses Thema unter den Mitgliedsstaaten.

Das Planspiel JEP! fand am 09. Mai 2014 in Frankfurt (Oder)/Slubice mit 50 Schüler/innen aus Deutschland und 50 Schüler/innen aus Polen statt.

Es hat uns unglaublich viel Spaß gemacht und es war eine großartige Erfahrung dieses Planspiel zweisprachig durchzuführen. Das Europaparlamentfeeling war durch die gute Dolmetschung von beginn an gegeben. Wir bedanken uns bei allen Helfer/innen und auch beim Kooperationszentrum Frankfurt (Oder)/Slubice und der Viadrina für die Möglichkeit, dieses Projekt durchzuführen.

 

Hier die finalen Beschlüsse die das JEP verabschiedet hat:

deutsch

polski