1. Betreuer-Treffen für die SIMEP 2014 am 3. September 2014

 
Am vergangenen Mittwoch war es wieder soweit: Die Vorbereitung für die SIMEP 2014 nahm ihre nächste Hürde. Die JEB und das SIMEP-Team lud zum Betreuer-Treffen und die Galerie in der Sophienstraße war gut besucht. Neben altbekannten Gesichtern kamen auch einige Neugierige, die von dem”tollem Projekt SIMEP” gehört hatten und uns bei der Planung und Umsetzung dieses Jahr maßgeblich unterstützen wollen. Das Betreuertreffen hatte vor allem die Funktion neue Betreuer zu gewinnen, generelle Fragen zur SIMEP zu klären und die ersten Aufgaben zu verteilen.
 
 
Unsere SIMEP-Koordinatorin Farisa führte schön in die Veranstaltung ein und gab einen guten Überblick über das fantastische Event, ehe die einzelnen Teamleiter ihre Bereiche vorstellten und die anstehenden Aufgaben benannten.
 
Nach ordentlicher Stärkung in der Pause konnten die angehenden Betreuer aus drei möglichen Workshops zu den Themen Organisation, Inhalt und Öffentlichkeitsarbeit zwei besuchen und im direkten Kontakt mit den Teamleitern wurden die ersten Aufgaben verteilt und die nächsten Schritte besprochen.
 
Die JEB und das SIMEP-Team bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern!
 
 
Konntest du leider nicht an dem Betreuertreffen teilnehmen? Nicht so schlimm, am 9.Oktober findet ein weiteres Betreuertreffen in der Galerie in der Sophienstraße 28/29 statt. Melde dich auf jeden Fall jetzt schon mal als Betreuer an (http://www.simep.eu/anmeldevorgang/?ee=9).
 
Und wenn du gerade etwas Zeit übrig hast, melde dich bei Farisa (simep@jeb-bb.de) und helfe in der nächsten Woche noch ein Länderpapier zu verfassen oder die Schulen zu kontaktieren!