Europameile 2013: Großer Besucherandrang beim JEB- und EUB-Stand, 06. Mai 2013

Bei der „Europameile 2013“ unter dem Motto „Europa ist hier!“ hat die Junge Europäische Bewegung mit unserem Erwachsenenverband Europa-Union Berlin zum ersten Mal die Bodenzeitung präsentiert. Mit vollem Erfolg: Zahlreiche Besucher informierten sich bei der Aktion am Montag, 06. Mai 2013, vor dem Brandenburger Tor. Ohne Zögern nahmen sich viele Passanten einen Stift und schrieben ihre Anliegen und Fragen zu dem europäischen Integrationsprojekt auf die leuchtend gelbe Plane vor ihnen auf dem Boden.

Europameile 2013

Das Fest eröffnete der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit mit dem Irischen Botschafter, Dan Mulhall und der stellvertretenden Leiterin der Vertretung der Europäischen Kommission, Marie-Thérèse Duffy-Häusler.

 

Wowereit ließ es sich dann nicht nehmen, auch beim Stand der JEB vorbeizuschauen. Er informierte sich über das Straßenforum "Europa mitbeStimmen". Unter diesem Motto informieren die Verbandskollegen im aktuellen Jahr der Bürgerinnen und Bürger rund 50 Mal bundesweit über die EU, das Europäische Parlament und die Unionsbürgerrechte.

 

Das bunte Rahmenprogramm der 19. Europawoche bot neben zahlreichen Informationsständen auch Musik sowie Gewinnspiele rund um die Europäische Union. Im Mittelpunkt stand dann der Startschuss für den Berliner Europabus der BVG-Linie 100. Bis Juni fährt die Linie unter „europäischer Flagge“. Entlang der beliebtesten BVG-Strecke wird der blaue Bus mit den gelben Sternen sicher unzähligen Passanten auffallen.

 

Fotos: Jürgen Jänen