Die JEB zu Gast in Leipzig, 12. Juni 2013

Gelbes Logo auf blauem Grund? Infoleiste oben oder unten? Foto, Zeichnung oder Text? Provokant, sachlich oder witzig? Auf der Suche nach einem neuen Plakat zur Vorstellung der Jungen Europäischen Bewegung zerbrachen sich nicht nur die Mitglieder des Vorstandes den Kopf, sondern auch elf DesignStudenten aus Leipzig.

JEB zu Gast in Leipzig

 

Im Zuge einer Kooperation mit der Jungen Europäischen Bewegung und der Designschule Leipzig fanden am Mittwoch, 12.06.2013, die Abschlusspräsentationen für die Info- und Veranstaltungsplakate der JEB statt. Für die JEB war Hannah Gr. mit dabei. Elf Design-Studenten haben sich in den letzten Wochen im Rahmen ihres Studiums mit der JEB und verschiedenen Präsentationsmöglichkeiten der jungen Europäer beschäftigt. Dabei sind viele witzige, sachliche und kreative Vorschläge und Entwürfe entstanden. In kurzen Vorträgen stellten die Studenten ihre Abschlussentwürfe und ihre Konzepte vor, erklärten ihre Beweggründe, Vorstellungen und Umsetzungen.

Voller neuer Ideen, Eindrücke und mit einer Mappe mit 23 Plakatentwürfen im Gepäck ging es für Hannah danach zurück nach Berlin – nicht ohne vorher zufälligerweise ein paar Freunden der JEB vor der Universität über den Weg zu laufen.

 

In den nächsten Wochen wird der Vorstand über das Design der neuen Plakate entscheiden und zusammen mit den Leipziger Design-Studenten weiterentwickeln. Seid gespannt auf die endgültigen Versionen – wir sind es auch!